Allgemeine Informationen

 

Información
  Información Información Información Información Información Información Información Información
Sollten Sie auf der Suche nach einem attraktiven Reiseziel für ihre Kultur- und Freizeitunternehmungen sein, dann ist der „Parque de las Ciencias“ [Wissenschaftspark] in Granada genau der richtige Ort. Er befindet sich nur 15 Minuten zu Fuβ vom historischen Stadtzentrum Granadas entfernt. Es handelt sich um ein Wissenschaftszentrum und interaktives Museum, in dem auf einer Fläche von 70.000m2 Spaβ und Unterhaltung auf intelligente Weise und nach dem Prinzip des Edutainments miteinander kombiniert werden. Das Zentrum kann jährlich auf mehr als 600.000 Besucher zählen
und hat sich als das meist besuchte Museum von Andalusien etabliert.
Natur, Astronomie, mechanische Spiele, optische Effekte oder eine Reise ins Innere des menschlichen Körpers sind einige der ständigen Angebote
des Museums für alle Altersgruppen. 27.000m2 Grün ächen, 5.000m2 Raum für temporäre Ausstellungen, ein Ruhe- und Erholungsbereich, ein Platz für freies Picknick und ein Café-Restaurant, um einen schönen Tag zu genieβen.

Folgende Veranstaltungen dürfen Sie sich nicht entgehen lassen:

BioDomo

Ein Fenster zum Leben, das auf einem Raum mit mehr als 200 Tier- und P anzenarten der biologischen Vielfalt des Planeten gewidmet ist.

Planetarium

Die Projektoren stellen mehr als 7.000 Sterne nach und bieten dem Besucher 360-Grad-Bilder des Universums sowie weitere Inhalte im Rahmen von einem Dutzend verschiedener Programme.

Tropisches Schmetterlingsgehege

20 Schmetterlingsarten und mehr als 70 P anzenarten tropischer und subtropischer Herkunft.

Greifvögel im Flug

Hier ist es dem Besucher möglich den Flug des Adlers zu bewundern oder zu sehen, wie der Falke seine Beute Jagd, und zwar in einer Entfernung von nur einigen Zentimetern.

Workshops und Führungen

Das Museum bietet ein Dutzend Workshops, die täglich für alle Altersgruppen geöffnet sind. Zudem werden verschiedene Führungen angeboten, wie z.B. die Führung zu einer Ölmühle und zu einem Dolmen.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten

Dienstags bis samstags und montags an Vortagen von Feiertagen von 10.00 bis 19.00 Uhr.
Sonntags und an Feiertagen von 10.00 bis 15.00 Uhr.
Geschlossen: 1. und 6. Januar, 1. Mai, 25. Dezember und montags.
Planetarium: Eintrittszeiten werden am Ticketschalter bestätigt. Pro Stunde etwa eine Vorstellung. Konsultieren Sie für eventuelle Änderungen bitte den Kalender auf unserer Website.
 

Preise*

  Museu Museu + BioDomo Planetário *Só BioDomo
Geral:
7.00€
11.00€
2.50€
6.00€
Reduzida:
6.00€
9.00€
2.00€
5.00€
Escolar:
5.50€
9.00€ (inclui guia)
2.00€
5.00€ (inclui guia)

* Só BioDomo: Entrada até uma hora antes do fecho do museu

Ermäβigte Eintrittspreise: Personen ab 65, Minderjährige unter 18 Jahren und Reisegruppen von mehr als 15 Personen.
*Änderung der Eintrittspreise vorbehalten.

Anreise

comoLlegar

Zu Fuβ: 15 Minuten vom Zentrum entfernt.

Mit dem Auto: Von der Umgehungsstraβe (Circunvalación) kommend über die Straβe „Camino de Ronda“.

Stadtbus:

  • Línea 5 (Fernando de los Ríos-Parque de las Ciencias)
  • Línea 11 (Plaza de las Américas)
  • Línea 21 (Plaza de las Américas)
  • Línea C5 (Alejandro Otero)

S-Bahn: Haltestelle Alcázar del Genil.

 

Zentrumsvorschriften

Der „Parque de las Ciencias“ (Wissenschaftspark) ist eine gemeinnützige öffentliche Einrichtung, die der Förderung von Bildung und Kultur gewidmet ist. Damit unsere Besucher diese Erfahrung genieβen können, ist eine Mitwirkung aller Beteiligten erforderlich:

Beachten Sie daher bitte die folgenden Vorschriften:

Viele der Gegenstände und Versuche des Zentrums sind zerbrechlich und können bei missbräuchlicher Nutzung beschädigt werden. Behandeln Sie diese daher bitte mit gröβter Vorsicht, denn auf diese Weise wird auch ihre eigene Sicherheit gewährleistet.
Zögern Sie bitte nicht Hilfe von unseren besucherorientierten Mitarbeitern anzufordern, wenn Sie irgendwelche Fragen haben oder während der Führung irgendetwas benötigen. Achten Sie auf die Öffnungszeiten, besonders für die des Planetariums, in das ein Zugang nicht mehr möglich ist, wenn eine Vorstellung bereits begonnen hat.
Zum Fotografieren und Filmen für beru iche Zwecke innerhalb des Einrichtungsgeländes ist eine ausdrückliche Genehmigung erforderlich. Die Aufnahme von Fotos und Videos ist grundsätzlich erlaubt, sofern nichts anderes angeordnet wird und die anderen Besucher dadurch nicht gestört werden.
Um Belästigungen zu vermeiden, ist eine Nutzung von Mobiltelefonen in den Ausstellungsräumen nicht gestattet und es wird empfohlen deren Gebrauch auch in den übrigen Räumlichkeiten soweit wie möglich einzuschränken. Die ruhige Atmosphäre des Geländes sollte unbedingt beachtet werden. Das Zentrum hält sich das Recht auf Zulassung vor, um einen sachgerechten Gebrauch seiner Installationen zu gewährleisten.
Das Zentrum verfügt über zwei Cafeterías und freie Picknick-Bereiche, in denen die Besucher sich ausruhen und etwas essen oder trinken können. Aus diesem Grund möchten wir Sie bitten keine Getränke oder Lebensmittel mit in die Ausstellungsräume oder sonstigen Innenbereiche zu nehmen. Wasser ist grundsätzlich erlaubt, muss jedoch in Behältern mit einem Verschlusssystem aufbewahrt werden, durch das ein zufälliges bzw. ungewolltes Auslaufen des Wassers verhindert wird. Zudem ist das Trinken in den Ausstellungsräumen verboten. Wir möchten ebenso daran erinnern, dass das Rauchen auf dem gesamten Gelände laut Gesetz ebenfalls verboten ist.
Blindenhunde können all diejenigen Personen begleiten, die solche benötigen; keinem anderen Tier ist der Zugang zum Einrichtungsgelände gestattet.
Zu Ihrem Komfort verfügt das Museum über kostenlose Schlieβfächer und einen Garderobendienst, wo Sie ihre Regenschirme, groβen Rucksäcke und Pakete aufbewahren können. Aus Sicherheitsgründen ist ein Zugang zum Gelände mit Gepäckstücken oder Taschen mit einer Gröβe von mehr als 40x40 cm ebenfalls nicht gestattet, noch dürfen Regenschirmen mit in die Ausstellungsräume genommen werden.
Kinder sind im Museum willkommen: die diese Kinder begleitenden Erwachsenen sind für deren Sicherheit verantwortlich und haben sich jederzeit angemessen um diese zu kümmern. Kinder unter 12 Jahren müssen stets von verantwortlichen Erwachsenen begleitet werden.
Reisegruppen müssen stets über einen Verantwortlichen verfügen, der den Besuch mit dem Personal des Zentrums organisiert. Alle Veranstaltungen, die nicht mit dem Besuch in Verbindung stehen, benötigen eine vorherige Genehmigung.
Der Servicetechniker des Bereitschaftsdienstes beantwortet alle Fragen in Bezug auf diese Vorschriften, die in ihrer Gesamtheit auf der offiziellen Website konsultiert werden können: www.parqueciencias.com